Reger Austausch und buntes Vortragsprogramm beim 6. renerco-plan-consult-Kolloquium


Am 09. Mai 2019 fand zum 6. Mal das renerco-plan-consult-Kolloquium statt. Dieses Jahr in neuer Location im Eisernen Haus, Schloss Nymphenburg.

Ein buntes Vortragsprogramm zu übergreifenden Themen der Energiewende wie Energiespeicher, Wasserstoffmobilität, CO-2-Kompensation bildete den Rahmen der Veranstaltung. Fachvorträge zu PPAs, Windgutachten, Schallkontingente und Floating-PV waren der konkreten Projektarbeit gewidmet.

Die Pausen nutzten unsere Besucher zu einem regen Austausch in der außergewöhnlichen Gewächshausarchitektur des Eisernen Hauses oder bei einem Spaziergang durch das frühlingshafte Schlossareal direkt vor der Tür.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch nochmals sehr herzlich bei unseren externen Referenten Dr. Ludwig Jörissen (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg), Michaela Thurau (Atmosfair), Dr. Bernd Wust (Kapellmann und Partner Rechtsanwälte), Anke Grunwald (Berlin Wind GmbH), Anton Berger (Rödl & Partner) sowie Martin Thema (OTH Regensburg).