#FridaysforFuture vor der Europawahl – renerco plan consult war dabei!


Am vergangenen Freitag trafen sich Jugendliche in 110 Ländern erneut zum Protest für mehr Klimaschutz. Die Erkenntnis, dass die Verantwortung für den weltweiten Klimawandel nicht allein den kommenden Generationen aufgebürdet werden kann, setzt sich allmählich durch: Neben den Umweltschutzorganisationen finden sich zunehmend private Bündnisse und auch die ersten Unternehmen unter den Streikenden.

Wir als renerco plan consult waren bei der #FridaysforFuture – Demonstration auf der Münchner Theresienwiese und dem anschließenden Marsch zum Hauptbahnhof dabei.

Im Herbst sind alle aufgerufen, sich für den Klimaschutz einzusetzen: Am 20. September 2019 soll ein weltweiter Streik eine Aktionswoche für das Klima einläuten. Ein Bündnis prominenter Aktivisten und Unterstützer formuliert es so: “Wir sind die Menschen, die zufällig in einem historischen Moment leben, in dem unsere Entscheidungen die Zukunft noch auf Zehntausende Jahre hin beeinflussen: wie hoch die Meeresspiegel ansteigen, wie weit sich die Wüste ausbreitet, wie schnell die Wälder abbrennen. Ein Teil unseres Wirkens muss darin bestehen, die Zukunft zu bewahren.“

Zitat/Quelle: https://www.sueddeutsche.de/kultur/klimawandel-protest-fridays-for-future-1.4460327