Willkommen

renerco plan consult bietet umfassende technische Beratungs- und Planungsleistungen für erneuerbare Energien an. Wir sind ein international ausgerichtetes Unternehmen und europaweit aktiv.

Zu unseren Kunden zählen renommierte internationale Investmentgesellschaften, Banken und institutionelle Investoren. Außerdem Energieversorger, Genossenschaften, kommunale Unternehmen und Privatpersonen.

Mit vielen dieser Kunden verbinden uns langjährige Geschäftsbeziehungen, oft begleiten wir ihre Projekte über die gesamte Laufzeit.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten, im Heimatmarkt Deutschland und im europäischen Ausland. 

Windenergieanlagen sind das auffälligste Symbol des neuen Zeitalters der Energiegewinnung: sie stehen für die Zukunft. Fast vergessen ist jedoch, dass die Nutzung der Windenergie schon einmal - über Jahrhunderte - den Anblick der Kulturlandschaften Europas prägte.

Durch Dampfmaschine und Elektrifizierung verdrängt, blieb sie für visionäre Ingenieure immer präsent. So vollzog sich eine zunächst unbeachtete, dann immer rasantere Evolution dieser Technik. Heute ist die Windkraft der größte Hoffnungsträger für den nachhaltigen Umbau der Energieerzeugung.

Die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom war eine der wichtigsten Entwicklungen des 20. Jahrhunderts. Bereits die erste Anwendung in der Raumfahrt galt als Symbol für den Aufbruch in neue Welten. Photovoltaik verkörpert am stärksten die Nutzung der unerschöpflichen Energiequelle Sonne.

Dennoch verging ein halbes Jahrhundert, bis engagierte Förderprogramme dieser Technik zum Durchbruch verhalfen. Heute, am Beginn des 21. Jahrhunderts, steht Photovoltaik gemeinsam mit der Windenergie für den ungebrochenen Ausbau der neuen Energien.

Die Nutzung der Erdwärme wird in geologisch begünstigten Regionen wie Island seit vielen Jahrzehnten zur Strom- und Wärmegewinnung genutzt. In Deutschland sorgten technische Fortschritte und die Förderung durch das EEG für eine dynamische Entwicklung der Geothermie.

Der Vorteil dieser Energie liegt in ihrer ständigen Verfügbarkeit, unabhängig von jahreszeitlichen oder witterungsbedingten Schwankungen. Deswegen hat Geothermie bei der Bereitstellung von Grundlastenergie eine besonders große Bedeutung.

 

Einst war sie der wichtigste Energieträger der Menschheit, wurde im Laufe der Zeit jedoch von der industriellen Förderung fossiler Brennstoffe abgelöst. Heute erlebt die Biomasse, eine Nutzung nachwachsender Rohstoffe, eine Renaissance. 

Neben dem klassischen Einsatz zu Heizzwecken sind moderne Technologien wie die Biogaserzeugung wegweisend. Hinzu kommen ökologisch besonders interessante Konzepte, beispielsweise die Verwertung von biogenen Reststoffen wie Gülle und organischen Abfällen.